Freiwillige Feuerwehr Oyten

 

F2, Brand in Wohnhaus


Zugriffe 322
Einsatzort Details

Oyten Süd
Datum 23.11.2020
Alarmierungszeit 09:15 Uhr
Alarmierungsart FME/Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oyten
Rettungsdienst
    Polizei
      DRK SEG Ottersberg
        Fahrzeugaufgebot   ELW 1  TLF 16/25  DLK 18/12  LF 16/12  RW2  SW-KatS  MTW
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Heute Morgen um kurz nach neun Uhr gingen in Oyten die Sirenen. Auf unseren Meldern wurde ein größerer Alarm ausgelöst. „Feuer 2, zwei Personen nicht ansprechbar“. Eine Besucherin hatte mit einem Schlüssel die Haustür eines Reihenhauses geöffnet und schon an der Tür eine starke Verrauchung festgestellt. Die Hausbewohner waren nicht ansprechbar. Das ließ nichts gutes erahnen.

        Direkt nach unserem Eintreffen sind zwei Kameraden unter Atemschutz zur Erkundung ins Haus gegangen. Die Kohlenmonoxid-Warngeräte schlugen direkt an. Leider blieb auch den Kameraden nur die Feststellung, dass es für die beiden älteren Hausbewohner zu spät war. Vermutlich kam es zu einem Schwelbrand, der selbst wieder erloschen ist. Wir brauchten jedenfalls kein Wasser. Mit unseren Hochdrucklüftern haben wir das Haus soweit entraucht und belüftet, dass der Rettungsdienst und die Polizei gefahrlos hinein gehen konnten. Die Polizei ermittelt die Unglücksursache. Kommentare wie Beileidsbekundungen können natürlich abgegeben werden, aber Kommissar Facebook möge sich bitte mit Vermutungen zurückhalten.

        Neben unseren ca. 20 Kameraden waren noch der Rettungsdienst, ein Notarzt, die Polizei und der Rettungshubschrauber Christoph 6 vor Ort. Für uns war dieser traurige Einsatz nach ca. zwei Stunden beendet. (t) #welovetorescueyou. auch wenn es heute leider nicht geklappt hat.
         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.