Freiwillige Feuerwehr Oyten

 

TH Hoch / Tief, Personen auf Schilderbrücke


Zugriffe 143
Einsatzort Details

A1 - Fahrtrichtung Osnabrück
Datum 15.04.2021
Alarmierungszeit 10:56 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oyten
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW 1  DLK 18/12  LF 16/12  RW2
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Der folgende Beitrag bemüht sich um Objektivität. Um 10:56 Uhr gingen dann auch im Oyten die Funkmelder. Alarmstichwort „Hoch/Tief BAB A1“. Nun müssen also auch bei uns ein paar ... nennen wir sie liebevoll Demonstranten... von der Schilderbrücke der A1 geholt werden.

    Oyten war wegen des Einsatzes auf der A27 als Umleitungsstrecke sowieso überall dicht, also dauerte die Anfahrt zum Gerätehaus schon länger. Das ELW, die Drehleiter und der Rüstwagen machten sich auf den Weg, um dann an der Autobahnauffahrt schon an einer nicht gebildeten Rettungsgasse zu scheitern. Für die Stecke braucht man ohne Stau keine fünf Minuten, mit Stau und Rettungsgasse keine zehn. Heute ohne Rettungsgasse aber wieder zwanzig, twenty, vingt!!! LKW auf zwei Spuren und kein Durchkommen mit den großen Einsatzfahrzeugen.

    Am Einsatzort angekommen haben wir auf Spezialkräfte der Polizei gewartet und die „Personen“ heruntergeholt. Sie wurden von der Polizei abgeführt. (t)

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.