Freiwillige Feuerwehr Oyten

 

TH1, Verkehrsunfall A1


Zugriffe 712
Einsatzort Details

A1 - Fahrtrichtung Hamburg
Datum 01.01.2022
Alarmierungszeit 05:00 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oyten
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   ELW 1  LF 16/12  RW2
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Ein frohes neues Jahr wünschen wir Euch!
    Andere grillen am 31.12. ab und am 01.01. gleich wieder an. Wir haben am 31.12. den letzten Einsatz und am 01.01. gleich den ersten Einsatz des Jahres gefahren.
    Über den Drehleitereinsatz zum Bäume fällen haben wir ja schon berichtet.
    Am frühen Neujahrsmorgen um kurz vor fünf Uhr wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A1 alarmiert. Ein PKW ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, den Schutzwall hoch geschossen und nach einem oder mehreren Überschlägen auf einem angrenzenden Feld zum Liegen gekommen.
    Wir haben die Einsatzstelle ausgeleuchtet, das Wrack auf die Räder gestellt und die Batterie abgeklemmt. Anschließend haben wir noch überprüft, ob Betriebsstoffe auslaufen. Die Person war nicht eingeklemmt und wurde schon im Rettungswagen behandelt. Weil der Wagen ziemlich weit entfernt von der Fahrbahn stand, wurde der Abtransport auf die Tageslichtzeit verschoben.
    Der Neujahrsgruß an Familie und Freunde lautet ja oft „Viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.“ Da die Person nach Aussage der Polizei nur leicht verletzt ist, scheint das schon geholfen zu haben. (t)

     

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.