Freiwillige Feuerwehr Oyten

Jahreshauptversammlung 2019

Das närrische Treiben beginnt in Oyten immer am zweiten Freitag im Januar. Der Rathaussaal wird bunt geschmückt und alle Anwesenden sind lustig verkleidet. Der Zeremonienmeister aka Ortsbrandmeister Jens Rebers hat wieder zur Jahreshauptversammlung geladen.
 
Nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder und der Feststellung der Anwesenheit ging es mit den Tätigkeitsberichten weiter:
Wir sind durchschnittlich 2x pro Woche ausgerückt. Insgesamt 103 Mal, was im Vergleich zu den letzten Jahren relativ wenig ist.

Weiterlesen

Brandschutzeinweisung

Gestern Nachmittag waren wieder die Erzieherinnen der örtlichen Kindergärten bei uns um zu testen, ob sie ein Feuer genauso gut bändigen können wie die kleinen Rasselbanden.
 
Unsere Kameraden René und Markus haben hierfür ein kleines Szenario vorbereitet und diverse Feuerlöscher bereit gestellt. Jede Teilnehmerin konnte in „Feuerwehrklamotten“ die richtige Handhabung üben. Auch wenn wir den Erzieherinnen jetzt attestieren können, das Feuer mindestens so gut im Griff zu haben wie unseren Nachwuchs, ist es sicher angenehmer hinter den Kindern her zu laufen als ein Feuer zu löschen.

Weiterlesen

Krad-Melder

Ab September wird auf der A1 zwischen Bremen und Hamburg auch in unserem Zuständigkeitsbereich wieder gebaut. Ein „Hurra“ konnten wir uns bei der Aussicht auf Staus, Unfälle, Rettungsgassenprobleme und eine verstopfte Ortsdurchfahrt gerade so verkneifen. Aber dieses Mal soll alles besser werden.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür

Wir bauen frohen Mutes für unseren Tag der offenen Tür auf. Auch die Stiefel werden noch einmal frisch geputzt. Der Regen wird auch langsam wärmer und wir hoffen, dass Ihr Euch nicht davon abschrecken lasst. Wir haben eine kleine Ausstellung mit Equipment aufgebaut. Sehr interessant ist auch die umfangreiche Sammlung alter Zeitungsberichte über interessante Einsätze aus mindestens fünf Jahrzehnten. Außerdem ist fast jeder Raum geöffnet. Es gibt also trotz des Wetters viel zu entdecken. Dank unseres neuen An- und Umbaus ist das meiste überdacht.

Weiterlesen

In eigener Sache

Achtung, Achtung! Hier spricht die Feuerwehr! Es folgt eine wichtige Durchsage!

Wir haben ein Anliegen in eigener Sache. Es betrifft besonders die Oytener Mitbürger, m/w/d, groß/ klein, jung/alt- also Alle.

In letzter Zeit sind auffällig viele Personen auf unserem Parkplatz und insbesondere auf der Zufahrt unterwegs, wenn wir wegen eines Einsatzes auf das Gelände kommen. Mit Fahrrad, Hund, Kind und Kegel.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.