Freiwillige Feuerwehr Oyten

Krad-Melder

Ab September wird auf der A1 zwischen Bremen und Hamburg auch in unserem Zuständigkeitsbereich wieder gebaut. Ein „Hurra“ konnten wir uns bei der Aussicht auf Staus, Unfälle, Rettungsgassenprobleme und eine verstopfte Ortsdurchfahrt gerade so verkneifen. Aber dieses Mal soll alles besser werden.

Denn wenn wir auf die A1 alarmiert werden, heißt es für einen von uns nicht Aufsitzen sondern Aufsatteln! Diese schlanke rote Münchenerin vom Landkreis Verden steht bei uns im Stall und wartet während der Bauphase auf ihren Ausritt. Mit ihren deutlich grazileren Hüften als ein TLF kann der Feuerwehr-Biker die unwilligen Automobilisten auf eine Rettungsgasse vorbereiten und bei schlechtem Durchkommen der großen Fahrzeuge auch schon eine erste Lagemeldung vom Einsatzort abgeben. Dass man mit einer freien Hand auch Aussenspiegel anklappen kann, ist natürlich nur ein Gerücht...

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.